Facebook Pixel
Main SR only Anker

Leonardo da Vinci. Sämtliche Gemälde und Zeichnungen

Hardcover, 11,4 x 17,3 in., 19,75 lb, 696 Seiten
US$ 200
Dieses prächtige dreiteilige XXL-Ausgabe ist die bisher vollständigste Monografie, die je über Leonardo da Vinci, den Maler, Bildhauer, Architekten, Ingenieur und Naturforscher, geschrieben wurde. Auf den stark vergrößerten Abbildungen von Ausschnitten seiner Meisterwerke kann der Leser selbst feinste Details seines Pinselstrichs studieren.

Veni, vidi, Da Vinci

Wenn eine Kunstbibliothek nur zehn Bücher haben dürfte, wäre dieses dabei

Leonardo da Vinci (1452–1519) war einer der brilliantesten Köpfe seiner Zeit, seine Bedeutung und sein Einfluss können nicht hoch genug eingeschätzt werden. Dieser Sammelband ist die vollständigste Monografie, die je über den italienischen Maler, Bildhauer, Architekten, Ingenieur und Naturforscher geschrieben wurde. Auf den stark vergrößerten Abbildungen von Ausschnitten seiner Meisterwerke kann der Leser selbst feinste Details seines Pinselstrichs studieren.

Teil I erforscht in zehn Kapiteln Leonardos Vita und Werk anhand von Briefen, Verträgen, Tagebucheinträgen und anderen Aufzeichnungen. Alle seine Gemälde werden vorgestellt und ausführlich interpretiert, die Verkündigung und das Abendmahl sind auf Doppelseiten gedruckt. Teil II enthält einen Katalog aller bekannten Leonardo-Gemälde (auch der verlorenen) mit Beschreibung ihres derzeitigen Zustands. Jedes einzelne, das Leonardo mit Sicherheit zugeschrieben wird, ist hier aufgeführt – dank neuer wissenschaftlicher Methoden kann diese definitive Liste nun erstmals veröffentlicht werden. In Teil III geht es um Leonardos Zeichnungen: Da ihre Zahl in die Tausende geht, können nicht alle in einem Buch aufgeführt werden. Die 663 ausgewählten Zeichnungen sind nach Kategorien geordnet (Architektur, Technik, Ana-tomie, Figuren, Proportionen, Kartografie, etc.). Mehr als die Hälfte davon gehören zur Sammlung von Schloss Windsor – das erste Mal, dass die Schlossverwaltung einem Verlag die Erlaubnis gab, so viele Zeichnungen zu reproduzieren.
Die Autoren

Johannes Nathan studierte Kunstgeschichte an der New York University und dem Courtauld Institute of Art in London. 1995 dissertierte er dort über die Arbeitsmethoden Leonardo da Vincis. Er ist Verfasser zahlreicher kunstwissenschaftlicher Studien und engagiert sich neben seiner Tätigkeit als Direktor der Nathan Fine Art (Berlin/Zürich) regelmäßig in der kunsthistorischen Lehre (derzeit an der TU Berlin).

Frank Zöllner schrieb seine Dissertation über ein antikes Motiv in der Kunst- und Architekturtheorie des Mittelalters und der Renaissance (1987) und seine Habilitation über Leonardo da Vincis Bewegungsstudien (erschienen 2010). Er verfasste zahlreiche Publikationen zur Kunst und Kunsttheorie der Renaissance sowie über die Kunst des 20. Jahrhunderts. Seit 1996 ist er Professor für Mittlere und Neuere Kunstgeschichte an der Universität Leipzig. Bei TASCHEN veröffentlichte er XL-Monografien über Leonardo da Vinci und Michelangelo.

Leonardo da Vinci. Sämtliche Gemälde und Zeichnungen
Hardcover, 11,4 x 17,3 in., 19,75 lb, 696 Seiten
Leonardo da Vinci. Sämtliche Gemälde und Zeichnungen - Nicht verfügbar
Leonardo da Vinci.
Sämtliche Gemälde und Zeichnungen
US$ 200
Leonardo da Vinci. Sämtliche Gemälde und Zeichnungen - Nicht verfügbar