Braun/Hogenberg. Cities of the World - Reviews (2)

Page 1 2 3
"Quién te ha visto y quién te ve. Comienzo obvio pero adecuado. Grandes ciudades y pequeños pueblos en un juego de diferencias, pero con trazos que no se borran. El satélite del Google ¿contra? Un arte cartográfico de cinco siglos atrás. Mejor sumar: nuestros viajes diarios por los techos más gloriosos y bellos mapas de la Civitatis Orbis Terrarum que TASCHEN reedita con el nombre de Ciudades del Mundo. (…) La obra cobra más valor si se agrega otro dato: se concluyo justo antes d que Europa cambiara drásticamente durante la Guerra de los Treinta Años que se dio entre 1618 y 1648. El Civitatis….es, en gran parte, un hermoso álbum de últimas imágenes."— Clarin, Buenos Aires, Argentina
"Fernab von 3D Kartenmaterial und Sattelitenbildern, bietet dieses Buch eine spannende Zeitreise in Städte vor unserer Zeit."— td trend dokument, Moers, Germany
"Das umfangreiche Werk mit historischen Stadtplänen ist in seinem bunten Schuber nicht nur ein Hingucker für den Beistelltisch, sondern auch ein Lehrstück in Sachen Stadtentwicklung."— news.orf.at, Wien, Austria
"Für Liebhaber von Karten ist dieser großformatige Bildband eine unerschöpfliche Fundgrube."— Handelszeitung, Zürich, Switzerland
"Genial war bereist im 16. Jahrhundert die Idee der Zusammenstellung von 363 Stadtplänen und Stadtansichten aus Europa, Afrika und Asien. Genial ist auch die Idee des TASCHEN-Verlags zu seinem 25jährigen Bestehen, einem staunendem Publikum diese Weltschau als vollständigen Nachdruck zur Verfügung zu stellen."— Kosmopolis – Interkulturelle Zeitschrift, Berlin, Germany
"Wer sich dafür interessiert, wie die bedeutendsten Städte der Welt vor rund 400 Jahren ausgesehen haben, kommt um Cities of the World nicht herum."— Viso, Zürich, Switzerland
"Es ist ein zugegeben faszinierendes Buch, das den Betrachter in seinen Bann schlägt. Die Stunden verfliegen bei der Suche nach noch nicht entdeckten Figuren, Häusern, Orten."— beatpunk.org, Hamburg, Germany
"Ceux qui s’intéressent à l’allure des plus importantes villes du monde il y a environ 400 ans ne pourront passer de côté de Cities of the World. Ce livre contient les réimpressions de 365 planches en couleur qui ont été publiées pour la première fois en 1572 dans la collection Civitates Orbis Terrarum."— Viso, Switzerland
"Wer alte Landkarten schätzt, der wird bei diesem Buch dahin schmelzen!"— Austro Classics, Kierling, Austria
"Es ist ein Prachtband geworden, über dessen englischsprachige Ausgabe schon The Times zu Recht schrieb, sie vermöge die Zeit der Renaissance besser lebendig werden zu lassen als jedes Geschichtsbuch."— Vier Viertel Kult, Braunschweig, Germany
Page 1 2 3
Braun/Hogenberg. Cities of the World

Braun/Hogenberg. Cities of the World

Stephan Füssel
Hardcover in slipcase, 10.0 x 14.6 in., 504 pages
$ 69.99
Edition: English
Availability: In Stock
  • See also
Andreas Cellarius. Harmonia Macrocosmica
Andreas Cellarius. Harmonia Macrocosmica
Hardcover, 11.4 x 18.9 in., 248 pages
New edition, only $ 59.99
Original edition $ 150
Hartmann Schedel. Chronicle of the World - 1493
Hartmann Schedel. Chronicle of the World - 1493
Hardcover with booklet in slipcase, 8.0 x 11.4 in., 684 pages
$ 59.99