Größer ist besser: Der ultimative Tom of Finland

Extra groß für maximalen Spaß

1998 präsentierte TASCHEN mit The Art of Pleasure erstmals einem breiten Publikum die meisterhafte Kunst von Touko Laaksonen. Zuvor hatte Laaksonen – besser bekannt als Tom of Finland – zwar innerhalb der internationalen Schwulenszene Kultstatus, war jedoch sonst weitgehend unbekannt. Mit The Art of Pleasure erlangte Tom die wohlverdiente Anerkennung, zugleich wuchs die Zahl seiner Anhänger erheblich. Tom of Finland XXL wird ihm nun für immer einen Platz im Reich der schönen Künste sichern.

Das 29 x 40,5 cm große und 666 Seiten starke Werk Tom of Finland XXL stellt über 1000 Arbeiten von Tom aus sechs Jahrzehnten vor, die mithilfe der Tom of Finland Foundation aus US-amerikanischen und europäischen Sammlungen zusammengetragen wurden. Dazu gehören zahlreiche Gemälde, Zeichnungen und Entwurfsskizzen, die bislang noch nie publiziert worden sind. Andere Bilder, die bisher nur zusammenhanglos präsentiert wurden, erscheinen hier in dem von Tom vorgesehenen Kontext und können so ihre künstlerische und erotische Wirkung entfalten. Der exquisite Band in Großformat zeigt die vielseitigen künstlerischen Fähigkeiten Toms: einfühlsame Porträts, freizügige Darstellungen sexueller Begierde, zärtliche Liebesbezeugungen sowie Toms bewegende Bildnisse von jungen Männern, die dem Aidsvirus zum Opfer fielen.

Die Sammlerausgabe wird vervollständigt durch acht speziell für diesen Band verfasste Essays von Camille Paglia, John Waters, Armistead Maupin, Todd Oldham und anderen, die sich mit Toms Einfluss auf die Gesellschaft und den Einzelnen beschäftigen. Hinzu kommt eine fundierte Analyse ausgewählter Zeichnungen durch den Kunsthistoriker Edward Lucie-Smith. Tom of Finland XXL wird alle Männer – und Frauen –, die finden, größer sei besser, garantiert zufriedenstellen.
Die Autoren:
Edward Lucie-Smith wurde 1933 in Kingston, Jamaika, geboren und studierte in Oxford. Er hat mehr als 100 Bücher veröffentlicht, darunter Erotik in der Kunst und Die Kunst Lateinamerikas im 20. Jahrhundert. Er lebt in London und ist häufig auf Reisen.

Armistead Maupin begann 1976 mit der Veröffentlichung seiner fiktiven Stadtgeschichten im San Francisco Chronicle, die später als sechsbändige Romanreihe publiziert wurden. Drei dieser Bände dienten als Vorlage für eine Fernsehserie. Maupin lebt in San Francisco.

Todd Oldham hat ein renommiertes Designbüro für Film und Fotografie. Außerdem gestaltet er Möbel, Inneneinrichtungen, Bücher und sogar Blumenarrangements. Er lebt in New York City und in Ost-Pennsylvania.

Camille Anna Paglia hat fünf Bücher verfasst, darunter Die Masken der Sexualität, eine wegweisende Analyse sexueller Doppeldeutigkeiten in Kunst und Literatur. Paglia ist zurzeit Professorin für Geisteswissenschaften und Medien an der University of the Arts in Philadelphia, wo sie auch mit ihrer Lebensgefährtin Alison Maddex lebt.

John Waters wurde 1946 in Baltimore, Maryland, geboren und besuchte für kurze Zeit die New York University. 1964 drehte er mit Hag in a Black Leather Jacket seinen ersten Film. Seither sind 16 weitere Streifen entstanden, darunter Pink Flamingos, Polyester, Hairspray und Pecker. John Waters lebt in Baltimore.

Die Herausgeberin:
Dian Hanson hat von 1976 bis 2001 verschiedene Herrenmagazine produziert, darunter Juggs, Outlaw Biker und Leg Show, bis sie 2001 schließlich Herausgeberin der TASCHEN Sexy Books wurde. Zu ihren mehr als 60 Büchern für TASCHEN gehören The Art of Pin-up und Psychedelic Sex. Sie lebt in Los Angeles.
Tom of Finland XXL (XL-Format)

Tom of Finland XXL

Mehrsprachige Ausgabe: Deutsch, Englisch, Französisch
Verfügbarkeit: Auf Lager
  • Rezensionen
"This book helps secure the reputation of an artist who has clearly found his place not only in gay culture, but in art history as well."
— Harvard Gay & Lesbian Review, Cambridge, Großbritannien
  • See also
Quaintance
Quaintance
Hardcover, 11.4 x 15.6 in., 168 Seiten
$ 99.99

Aktzeichner und Renaissancekünstler
My Buddy. World War II Laid Bare
My Buddy. World War II Laid Bare
Hardcover, Buchdecke mit Reliefprägung, Goldschnitt, 10.9 x 9.5 in., 320 Seiten
$ 69.99

Fotografien aus der Sammlung von Michael Stokes zeigen eine bisher verborgene Seite des Zweiten Weltkriegs: junge Soldaten der Alliierten, die beim ausgelassenen – und manchmal unbekleideten – Herumtollen Dampf ablassen
  • Videos
Tom of Finland XXL
Bigger Is Better: Dian Hanson about the Ultimate Tom of Finland. April 2009