Fünfzig Jahre leicht schlampenhaftes Betragen

1974: Die sexuelle Revolution ist im vollen Gange und die Pornoindustrie kurz davor ein Riesengeschäft zu werden. Mit Deep Throat hatte Amerika 1972 seinen ersten Pornostar, aber 1974 ist Linda Lovelace längst im Ruhestand. Die Industrie sucht nach dem nächsten ganz großen Ding, und Vanessa del Rio hätte genau das sein können. 1974 gibt es allerdings noch keine dunkelhäutigen Pornostars. Davon nur wenig eingeschüchtert, nimmt Vanessa jede Rolle an, die sie bekommen kann – sie interessiert der Sex und nicht das Geld. Die Zuschauer sind begeistert von ihrer Zügellosigkeit und stürmen die Kinokassen. Vanessa wird als erste Latina zum Star in den Vereinigten Staaten. 1986 zieht sich Vanessa del Rio aus der Branche zurück, bleibt aber eine Sexikone, die alle ethnischen Grenzen sprengt. Was ihre Fans bis jetzt nicht wissen konnten: in ihrem echten Leben war und ist sie mindestens genauso hemmungslos wie in ihren Filmen ...

In diesem opulenten, großformatigen Band feiert TASCHEN die offene, selbstbewusste und leidenschaftliche Frau. In ihren eigenen Worten und mit Bildern aus ihrem Privatarchiv wird darin ihr ebenso schockierend und erregendes wie amüsant und inspirierendes Leben erzählt. Und weil Papier und Druckerschwärze einer so großen Persönlichkeit niemals gerecht werden können, liegt diesem Buch eine DVD mit einer 140-minütige Dokumentation bei. Sie sind immer noch nicht überzeugt? – Dieses Buch ist der endgültige Beweis, dass es niemals wieder eine Frau wie Vanessa del Rio geben wird!

Vanessa del Rio erscheint in einer limitierten Auflage von 1.500 Exemplaren, jedes Buch ist von Vanessa persönlich signiert.
• Die Collector’s Edition umfasst 1.300 Exemplare
• Den 200 Exemplaren der Art Edition liegt jeweils eine signierte Lithographie mit einem Portrait Vanessas von Robert Crumb bei

Vanessa del Rio, von Robert Crumb
29 x 29 cm
(Rahmen nicht enthalten)

* Bonus für einen glücklichen Leser: eines der 1.500 Exemplare enthält ein Goldenes Ticket mit einer Einladung zu einem Abend mit Vanessa. Die Erinnerungsfotos schießt ein weltbekannter Fotograf!! *


"Sex mit ihr, davon hab ich als Kind geträumt. Die steckt echt was weg. Sie gehört in die Hall of Fame für die besten Sexszenen der Achtzigerjahre."
– Snoop Dogg

"Ihr ganzer Körper, ihre ganze Gestalt sind so hinreißend. Sie war das Echte, nichts, was man bloß sieht, bloß wiedererkennt. Eine wahre Amazone."
– Robert Crumb

"Sie ist ein echtes Vorbild für jede Frau, die ihre Sexualität genießen und leben will."
– Foxy Brown
Die Autorin:
Dian Hanson hat von 1976 bis 2001 verschiedene Herrenmagazine produziert, darunter Juggs, Outlaw Biker und Leg Show, bis sie 2001 schließlich Herausgeberin der TASCHEN Sexy Books wurde. Zu ihren mehr als 60 Büchern für TASCHEN gehören The Art of Pin-up und Psychedelic Sex. Sie lebt in Los Angeles.
Vanessa del Rio, Art Edition (Collector's Edition)
Few left

Vanessa del Rio, Art Edition


Hardcover mit DVD in einer Schlagkassette und Print im Portfolio, 11.8 x 11.8 in., 396 Seiten
$ 1,800
Mehrsprachige Ausgabe: Deutsch, Englisch, Französisch
Verfügbarkeit: Auf Lager
  • Rezensionen
“While this may be the best book we've ever seen about a porn star, it's also the most expensive. The bio of the world's first ethnic porn star has two editions, the art edition and the collector's edition. And, while we wish we wouldn't have to sell a kidney to buy it, it's worth every penny. The pictures alone tell the story of a woman of Amazon proportions, who actually did it for the sex. She is a rarity in her field, not only in stature and appearance, but in her ability to embrace her inner-slut.”
— Box Magazine, San Francisco, USA
  • See also
Robert Crumb. Sketchbooks 1964–1982 (Collector's Edition)
Robert Crumb. Sketchbooks 1964–1982
Hardcover, 6 vols. in slipcase, print in portfolio, 8.1 x 10.6 in., 1344 Seiten
$ 1,000
Robert Crumb. Sketchbooks 1982–2011 (Collector's Edition)
Robert Crumb. Sketchbooks 1982–2011
Hardcover, 6 Bände im Schuber und Print im Portfolio, 8.1 x 10.6 in., 1344 Seiten
$ 1,000