Dreimal Tillmans

Die Bilder-Bibel der Generation X

Mach keine Kompromisse: Wolfgang Tillmans ist vielleicht der coolste Fotograf der Welt. Vielfach imitiert, dennoch unübertroffen, ist er der Meister des Zeitgeists, der Fotojournalist, der zum Künstler mutierte, ein Mann, der überall gefragt ist, für den Magazin-Job ebenso wie für das Mode-Shooting oder die große Galerie-Retrospektive. Er schafft Identitäten, sein Name steht für hipp. Ob Ray Gun oder i-D, seine Bilder fühlen sich legendär an, bevor sie getrocknet sind. "I’ll be your mirror", flüstert er, und die Generation X findet sich in seinen aufrichtigen Aufnahmen wieder.

Tillmans’ Werk – von den Porträts, die ihn berühmt machten, bis zu seinen subversiven Stillleben und Landschaften – ist voller Farbe, ein Paradies für Fans des "Dirty Realism". Wenn er den stillen Punkt im Informationsüberfluss oder die Sexualität in der Maschine entdeckt, verschafft er uns Momente der Erleuchtung, die wir als unsere eigenen in Erinnerung behalten.

Alle drei Wolfgang-Tillmans-Bücher von TASCHEN im Set: Tillmans, Tillmans Burg und Truth Study Centre.

Interview mit Wolfgang Tillmans
Der Fotograf:
Wolfgang Tillmans wurde 1968 in Remscheid geboren und studierte am Bournemouth & Poole College of Art and Design. Er gilt heute weithin als einer der wichtigsten Künstler seiner Generation. Seine Arbeit erfasst zunächst die Unmittelbarkeit des Augenblicks und das Wesen des jeweiligen Objekts, experimentiert aber gleichermaßen mit der Dynamik fotografischer Darstellungsformen. Von Anfang an setzte er sich über die traditionelle Trennung der in Galerien gezeigten Kunst gegenüber von Bildern und Ideen, die durch andere Kunstformen transportiert werden, hinweg und gewährt beiden den gleichen Stellenwert. Seine weiträumigen Installationen vom Boden bis zur Decke beinhalten sowohl Darstellungen von Subkulturen und politischen Bewegungen als auch Porträts, Landschaften, Stilleben und abstrakte Bilderwelten in jeder Größe, von der Postkarte bis zu wandgroßen Abzügen. Seine Arbeiten wurden 1996 im New Yorker Museum of Modern Art und im Jahr 2003 in der Londoner Tate Britain gezeigt. Im Jahr 2000 wurde er mit begehrten Turner Prize ausgezeichnet.
Wolfgang Tillmans (T25)

Wolfgang Tillmans

Wolfgang Tillmans
Hardcover, 3 Bände im Schuber, 7.3 x 9.6 in., 556 Seiten
$ 39.99
Mehrsprachige Ausgabe: Deutsch, Englisch, Französisch
Verfügbarkeit: Auf Lager
  • Rezensionen
“Now TASCHEN is bringing us a triple dose of his compelling body of work in a new box set… it offers a narrative of his career, spanning from his early years as a photojournalist capturing Europe’s club culture to his more abstract landscape and still-life images in the last decade.”
— Wallpaper*, London, Großbritannien
  • See also
Wolfgang Tillmans. Neue Welt. Art Edition (Collector's Edition)
Wolfgang Tillmans. Neue Welt. Art Edition
Portfolio mit 24 gefalteten Blättern, 13.8 x 18.1 in., 96 Seiten
$ 700

Das Portfolio zu Wolfgang Tillmans' aktuellem Buch Neue Welt. Limited Edition von 500 signierten Exemplaren
Wolfgang Tillmans. Neue Welt
Wolfgang Tillmans. Neue Welt
Softcover, 8.9 x 11.8 in., 216 Seiten
$ 39.99

Wolfgang Tillmans reiste um den Globus und machte Bilder von einer Welt, die sich rasant verändert