TASCHEN verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf taschen.com weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ihr Warenkorb
0 Pos.
Zwischensumme0 US$

Ihr Warenkorb ist leer!


Sie haben noch kein Kundenkonto?
Anmelden

Passwort vergessen?


Das mythische Mittelmeer - Die schönsten Traumhotels mit Klasse und Stil

Das mythische Mittelmeer

Die schönsten Traumhotels mit Klasse und Stil

Great Escapes Mediterranean

US$ 39.99
Nicht verfügbar
Das Mittelmeer ist ein von Legenden und Sagen umwobenes Meer, an dessen Ufern drei Kontinente — Europa, Afrika und Asien — und 21 Länder liegen. Diese so unterschiedlichen Kulturen teilen sich das angenehme Klima, die ihm eigene Flora und Fauna und die intensiven Blautöne des Wassers. Angelika Taschen hat sich auf die Suche nach den schönsten Hotels an den verschiedenen Küsten und Stränden gemacht und nimmt Sie mit ins luxuriöse und legendäre Eden-Roc an der Côte d’Azur, ins ultraschicke Monte Carlo Beach, von India Mahdavi gestaltet, zum nur per Boot oder zu Fuß erreichbaren Hotel Stella Maris im Norden von Portofino und natürlich an die berühmte Amalfiküste mit ihren zahlreichen, romantischen Hotels. Darüber hinaus lernen Sie das winzige Hotel in einer Villa auf der kleinen kroatischen Insel Lopud, das exklusive Perivolas auf Santorini und das neue Haus des Hôtel Nord-Pinus in Tanger kennen, das einen herrlichen Ausblick auf die Straße von Gibraltar bietet.

Weitere Highlights sind das Hôtel Le Corbusier in der "Cité Radieuse", dem legendären "Wohnsystem", das Le Corbusier 1952 in Marseille errichtete, das Casadelmar auf Korsika, das inmitten wunderschöner Gärten mit Blick auf Porto Vecchio liegt und ausschließlich Zimmer mit Meerblick hat sowie der zauberhafte Privatstrand Cala Piccola des abgelegenen Hotels Torre di Cala Piccola auf der kaum bekannten toskanischen Insel Argentario mit dem Charme des Italiens der 1960er. Weitere Kleinode sind das charmante La Locanda del Barbablù (mit nur sechs Zimmern) im Schatten des mythenumwobenen Vulkans der Insel Stromboli, die fantastischen Masserien Apuliens wie das Borgo San Marco in Fasano, und der wunderschöne Orloff Resort nahe dem alten Hafen von Spetses, einer kleinen griechischen Insel, wo sich Körper und Geist wunderbar erholen können.
  • "Leafing through this book on a grey afternoon, midweek is enough to make you cry with longing for that fantasy terrace and the handsome wine waiter."

    — Sunday Telegraph Travel Magazine, London