TASCHEN verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf taschen.com weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ihr Warenkorb
0 Pos.
Zwischensumme0 US$

Ihr Warenkorb ist leer!


Sie haben noch kein Kundenkonto?
Anmelden

Passwort vergessen?


Der größte Film, der nie gedreht wurde

Die kuriose Geschichte von Kubricks unverfilmtem Meisterwerk

Stanley Kubrick's Napoleon. The Greatest Movie Never Made

US$ 69.99
Nicht verfügbar
Jetzt als einbändige TASCHEN-Standardausgabe erhältlich!

Fast 40 Jahre lang spekulierten die Fans des Regisseurs Stanley Kubrick über seinen geheimnisvollen, nie gedrehten Film über Napoleon Bonaparte. Die Produktion von "Napoleon" sollte unmittelbar nach dem Kinostart von 2001: Odyssee im Weltraum beginnen. Der Film war zugleich als Charakterstudie und bildgewaltiges Epos angelegt, prall gefüllt mit grandiosen Schlachtszenen und Tausenden von Komparsen. Für sein Drehbuch recherchierte Kubrick zwei Jahre lang. Mit Hilfe von Dutzenden Mitarbeitern und einem Napoleon-Experten aus Oxford häufte er einen beispiellosen Schatz an Vorproduktionsmaterial an, darunter etwa 15.000 Fotos von möglichen Drehorten und 17.000 Dias zur Napoleon-Zeit. Auf der besessenen Jagd nach jedem Informationshäppchen zu Napoleon ließ Kubrick nichts unversucht. Doch sein Film sollte nicht sein: Die Hollywoodstudios, erst MGM und dann United Artists, hielten das Projekt für zu riskant, da Historienschinken gerade aus der Mode gekommen waren.

TASCHENs Hommage an Kubricks unvollendetes Meisterwerk macht seine verdienstvolle Vorarbeit zu "Napoleon" zum ersten Mal für Fans zugänglich. Nach der limitierten Originalausgabe von 2009, die zehn Bücher in der ausgehöhlten Reproduktion eines Geschichtsbuchs über Napoleon verbarg, ist dasselbe Material nun in einem Band erhältlich. Alle Bücher der Originalausgabe sind hier in Faksimile abgedruckt, darunter Kubricks Schriftwechsel, Kostümzeichnungen, Fotos möglicher Drehorte, Recherchematerialien, Drehbuchentwürfe und vieles mehr. Kubricks endgültiger Drehbuchentwurf ist vollständig abgedruckt.

Ebenso enthalten sind die Essays, die das Drehbuch aus historischer und dramatischer Sicht beleuchten, ein Aufsatz von Jean Tulard über Napoleon in der Kinogeschichte sowie eine Abschrift von Kubricks Gesprächen mit Oxford-Professor Felix Markham. Dieses einzigartige Werk gibt Lesern die Gelegenheit, einem der begnadetsten Regisseure beim Filmemachen zuzuschauen, und bietet obendrein faszinierende Einblicke in die rätselhafte Persönlichkeit des Napoleon Bonaparte.

*Die TASCHEN-KEYCARD im Buch gewährt unbegrenzten Zugang zu einer Online-Datenbank mit fast 17.000 Bildern aus der Napoleon-Zeit - Kubricks gesamter Bilderschatz zum Durchsuchen und Herunterladen*

Matthew Weiner

„Jede Vermutung zum Genie von Stanley Kubrick bestätigt sich beim Blättern im TASCHEN-Kompendium über sein unrealisiertes Projekt Napoleon. Es reizt zum Lachen, frustriert und ist so gewichtig wie der Film, der daraus hätte werden sollen. Mir reicht schon das Buch zum Jubeln!“
Matthew Weiner
Illustration: Robert Nippoldt