Der größte Film, der nie gedreht wurde

Die kuriose Geschichte von Kubricks unverfilmtem Meisterwerk

Jetzt als einbändige Handelsausgabe erhältlich!

Fast 40 Jahre lang spekulierten die Fans des Regisseurs Stanley Kubrick über seinen geheimnisvollen, nie gedrehten Film über Napoleon Bonaparte. Die Produktion von "Napoleon" sollte unmittelbar nach dem Kinostart von 2001: Odyssee im Weltraum beginnen. Der Film war zugleich als Charakterstudie und bildgewaltiges Epos angelegt, prall gefüllt mit grandiosen Schlachtszenen und Tausenden von Komparsen. Für sein Drehbuch recherchierte Kubrick zwei Jahre lang. Mit Hilfe von Dutzenden Mitarbeitern und einem Napoleon-Experten aus Oxford häufte er einen beispiellosen Schatz an Vorproduktionsmaterial an, darunter etwa 15.000 Fotos von möglichen Drehorten und 17.000 Dias zur Napoleon-Zeit. Auf der besessenen Jagd nach jedem Informationshäppchen zu Napoleon ließ Kubrick nichts unversucht. Doch sein Film sollte nicht sein: Die Hollywoodstudios, erst MGM und dann United Artists, hielten das Projekt für zu riskant, da Historienschinken gerade aus der Mode gekommen waren.

TASCHENs Hommage an Kubricks unvollendetes Meisterwerk macht seine verdienstvolle Vorarbeit zu "Napoleon" zum ersten Mal für Fans zugänglich. Nach der limitierten Originalausgabe von 2009, die zehn Bücher in der ausgehöhlten Reproduktion eines Geschichtsbuchs über Napoleon verbarg, ist dasselbe Material nun in einem Band erhältlich. Alle Bücher der Originalausgabe sind hier in Faksimile abgedruckt, darunter Kubricks Schriftwechsel, Kostümzeichnungen, Fotos möglicher Drehorte, Recherchematerialien, Drehbuchentwürfe und vieles mehr. Kubricks endgültiger Drehbuchentwurf ist vollständig abgedruckt.

Ebenso enthalten sind die Essays, die das Drehbuch aus historischer und dramatischer Sicht beleuchten, ein Aufsatz von Jean Tulard über Napoleon in der Kinogeschichte sowie eine Abschrift von Kubricks Gesprächen mit Oxford-Professor Felix Markham. Dieses einzigartige Werk gibt Lesern die Gelegenheit, einem der begnadetsten Regisseure beim Filmemachen zuzuschauen, und bietet obendrein faszinierende Einblicke in die rätselhafte Persönlichkeit des Napoleon Bonaparte.

*Die TASCHEN-KEYCARD im Buch gewährt unbegrenzten Zugang zu einer Online-Datenbank mit fast 17.000 Bildern aus der Napoleon-Zeit - Kubricks gesamter Bilderschatz zum Durchsuchen und Herunterladen*
Der Designer:
Das 1992 in Paris gegründete Kunst- und Design-Team M/M (Paris) besteht aus Mathias Augustyniak und Michael Amzalag. Bekannt wurden sie durch ihre angewandte Kunst, ihre gemeinsamen Projekte mit Musikern, Modedesignern und zeitgenössischen Künstlern wie Björk, Madonna, Yohji Yamamoto, Balenciaga, Pierre Huyghe und Inez van Lamsweerde & Vinoodh Matadin sowie mit Zeitschriften wie Vogue Paris, Interview und Purple Fashion. Neben Einzelausstellungen in europäischen und japanischen Galerien haben sie an Ausstellungen im Centre Pompidou und dem New Yorker Guggenheim teilgenommen, und ihre Werke hängen in öffentlichen Sammlungen in aller Welt.

Die Herausgeberin:
Alison Castle erwarb ihren B.A. in Philosophie an der Columbia University und ihren M.A. in Fotografie und Film an der New York University (Masters-Programm des NYU/International Center of Photography). Sie ist Herausgeberin von Büchern zu Fotografie, Film und Design, darunter Some Like it Hot, Linda McCartney – Life in Photographs und The Stanley Kubrick Archives.
Stanley Kubrick's Napoleon. The Greatest Movie Never Made (Jumbo, T25)

Stanley Kubrick's Napoleon. The Greatest Movie Never Made

M/M (Paris), Alison Castle
Hardcover mit Keycard, 8.3 x 13.5 in., 1112 Seiten
$ 69.99

Online derzeit nicht verfügbar
  • Rezensionen
"Dies ist etwas so Fantastisches, dass ich am Leben bleiben möchte zumindest bis dieses Buch herauskommt. Dokumentation, das Drehbuch, seine Notizen, Landschaftsfotos, Kostüme, es ist alles in diesem unglaublichen Buch."
— booksoup.com, Los Angeles, USA
  • See also
The Making of Stanley Kubrick’s '2OO1: A Space Odyssey'. Art A (Collector's Edition)
In Kürze lieferbar The Making of Stanley Kubrick’s '2OO1: A Space Odyssey'. Art A
Pigment-Print auf Hahnemühle-PhotoRag-Papier (58 x 58 cm) mit 4 Hardcover-Bänden im Metallschuber, 7.8 x 17.3 in., 1384 Seiten
$ 1,500

Art Edition A (No. 1-250). Limitierte Auflage von je 250 Exemplaren, alle von Christiane Kubrick signiert und mit einem rahmenfertig in ein 60 x 60 cm Passepartout eingepassten handsignierten Druck von Brian Sanders
The Making of Stanley Kubrick’s '2OO1: A Space Odyssey'. Art B (Collector's Edition)
In Kürze lieferbar The Making of Stanley Kubrick’s '2OO1: A Space Odyssey'. Art B
Pigment-Print auf Hahnemühle-PhotoRag-Papier (58 x 58 cm) mit 4 Hardcover-Bänden im Metallschuber, 7.8 x 17.3 in., 1384 Seiten
$ 1,500

Art Edition B (No. 251-500). Limitierte Auflage von je 250 Exemplaren, alle von Christiane Kubrick signiert und mit einem rahmenfertig in ein 58 x 58 cm Passepartout eingepassten handsignierten Druck von Brian Sanders
  • Videos
Stanley Kubrick's Napoleon
Der größte Film, der nie gedreht wurde. Alison Castle über Kubricks ungefilmtes Meisterwerk. September 2009 (englische Originalversion)
  • What's up
Ausstellung
Stanley Kubrick
04. Mai 2014 - 14. September 2014
National Museum in Cracow, 1, 3 Maja Av., Polen