Band XI, 1990–1994

Die nächste Generation

Seit mehr als acht Jahrzehnten gilt domus als das einflussreichste Architektur- und Design-Magazin der Welt. Die Zeitschrift, die 1928 vom berühmten Mailänder Architekten Gio Ponti gegründet wurde, gewährt dem Leser einen Einblick in das Wesen eines bestimmten Stils und Zeitalters, von Art Deco, Modernismus und Funktionalismus über Pop und Postmoderne bis hin zur Spätmoderne. In wunderschöner Aufmachung und mit umfassendem Begleitmaterial präsentiert domus die aufregendsten Design- und Architekturprojekte der Welt. Jeder der 12 Bände des domus-Reprints von TASCHEN präsentiert originalgetreu reproduzierte Seiten der Zeitschrift und enthält zahllose Artikel über die Design- und Architekturgeschichte der Moderne. Die 12 Bände sind separat erhältlich und decken den Zeitraum von 1928 bis 1999 ab. Diese Reihe ist ein Muss für Architekten, Designer, Sammler, Studenten sowie alle Design-Liebhaber.

1990 – 1994: Die nächste Generation
Die erste Hälfte der 1990er Jahre steht in Architektur und Design für einen Generationenwechsel. domus dokumentierte die Arbeiten von Architekten wie Tadao Ando, Jean Nouvel, David Chipperfield, Philippe Starck, Rem Koolhaas, Peter Eisenman, Jacques Herzog und Pierre de Meuron. Daneben wurden die bereits etablierten Architekturgrößen wie Frank O. Gehry, Mario Bellini, Richard Meier, Renzo Piano, Norman Foster und Santiago Calatrava vorgestellt. Im Produktdesign betraten Marc Newson, Rodney Kinsman, Jasper Morrison sowie die Brüder Fernando und Humberto Campana erstmals die Bühne.

Auch erhältlich:
Band I —1928 – 1939
Band II —1940 –1949
Band III —1950 – 1954
Band IV —1955 –1959
Band V —1960 – 1964
Band VI —1965 –1969
Band VII —1970 – 1974
Band VIII —1975 –1979
Band IX —1980 –1984
Band X —1985 – 1989
Band XII —1995 – 1999
Der Herausgeber:
Charlotte & Peter Fiell haben zahlreiche Titel bei TASCHEN herausgegeben, darunter 1000 Chairs, Design des 20. Jahrhunderts, Industriedesign A–Z, Skandinavisches Design, Designing the 21st Century, Graphic Design for the 21st Century, 1000 Lights und Contemporary Graphic Design, die Decorative-Art-Serie und die zwölfbändige Ausgabe Domus 1928 –1999.
domus Vol. 11

domus Vol. 11

Charlotte & Peter Fiell
Hardcover, 8.6 x 12.4 in., 580 Seiten
$ 69.99

Online derzeit nicht verfügbar
  • See also
Arts & Architecture 1945-54. The Complete Reprint
Arts & Architecture 1945-54. The Complete Reprint
118 Magazine in 10 Boxen, 9.9 x 12.7 in., 6156 Seiten
$ 700

Willkommen in der Moderne. Das legendäre Architekturmagazin als vollständiges Faksimile, alle Ausgaben von 1945–1954
Domus Vol. 6-12
Domus Vol. 6-12
Hardcover, 8.6 x 12.4 in., 4060 Seiten
$ 350

Das Beste aus dem Architektur- und Designmagazin: 1965 bis 1999