Die Entstehung des Automobils

Ein Bericht über die Avantgarde der Autobranche

Angesichts der bevorstehenden Revolution, die die neuen Technologien in der Automobilwelt auslösen werden, erscheint es angebracht, einen Blick in den heutigen Fahrzeugmarkt zu wagen. Dabei nehmen wir fast alle Marken und Modelle unter die Lupe, um Ihnen die elegantesten, innovativsten und faszinierendsten Wagen vorstellen zu können.

Nahezu jeder von uns kommt täglich mit Automobilen in Berührung. Und für jeden von uns gibt es das passende Auto – von der auffälligen Luxuslimousine über den elektrischen Stadtflitzer bis hin zum exotischen Supersportwagen. Autos fressen wiederum unsere Ressourcen auf, prägen unsere Städte und verraten unseren Geschmack. In gewisser Weise wirken sie wie Rückspiegel, die unser Abbild wiedergeben. Die Entscheidungen der Vergangenheit bestimmen das Straßenbild von heute sowie unser kulturelles Gedächtnis, während die Konzeptautos der Zukunft ungeahnte Richtungen aufzeigen.

Erfunden wurden sie von Toyota und Honda, bald folgten Ford und GM: Hybrid-Autos sind längst im Mainstream angelangt. Wendige Start-ups wie Tesla mit ihrem Elektro-Auto Modell S bringen Branchengiganten wie BMW und Renault dazu, sich in der digitalen Ära neu zu erfinden. Kleine Firmen wie Local Motors entwickeln Autos mit Hilfe der Internet-Gemeinschaft und produzieren für Nischen, während die boomenden Schwellenländer ihre eigenen Massenmarken hervorbringen und ehrwürdige Luxusmarken wie Volvo, Land Rover und Jaguar aufkaufen.

In diesem Buch werden die neuesten umweltfreundlichen Entwicklungen vorgestellt – in einer Welt voller Spritfresser sind sie einsame Gestalten, die unsere Abhängigkeit vom Öl zu mindern versuchen. Möglicherweise stehen wir vor dem letzen Aufbäumen der rauchenden Reifen, bevor die Armee der Elektrokonkurrenz zum Eroberungsangriff ansetzt. Mit einer fachlich-präzisen und zugleich für jedermann verständlichen Sprache und Hunderten von Originalbildern lüftet Cars Now die Geheimnisse der sich rasch ändernden Autowelt sowohl für den Kenner als auch für den interessierten Laien.

Der Herausgeber:
Intersection erschien zum ersten Mal im Jahre 2001. Ziel war dabei, die Beziehung des Menschen zu seiner Lieblingsmaschine neu zu definieren. Seitdem steht die Zeitschrift für Umweltfreundlichkeit, Eleganz und Spaß am Fahren. Die vom englischen Autor Daniel Alexander Ross und französischen Art Director Yorgo Tloupas ins Leben gerufene Publikation enthält Beiträge von Douglas Coupland, Michael Stipe, Martin Margiela, Neil LaBute, Martin Parr, Karl Lagerfeld und Philippe Starck. Übersetzte Ausgaben werden in zahlreichen Ländern veröffentlicht. Weitere Informationen finden Sie unter www.intersectionmagazine.com.
Cars Now! (Midi-Format)

Cars Now!

Daniel Alexander Ross
Flexicover mit Klappen, 7.7 x 9.8 in., 512 Seiten
$ 39.99

Online derzeit nicht verfügbar
  • Rezensionen
"This is a cool little book on every man’s favorite toy."
— Actor Common to People Magazine, New York, USA
  • See also
20th Century Classic Cars. 100 Years of Automotive Ads (Klotz, T25)
Neu! 20th Century Classic Cars. 100 Years of Automotive Ads
Hardcover, 5.9 x 7.7 in., 592 Seiten
$ 19.99

Männerträume aus 100 Jahren: Von Model T und VW-Käfer zu DB5 und Hummer

„Hier findet sich alles, was im Autoland Number One Rang und Namen hatte.“
SonntagsZeitung, Zürich