Ihr Warenkorb
0 Pos.
Zwischensumme0 US$

Ihr Warenkorb ist leer!


Sie haben noch kein Kundenkonto?
Anmelden

Passwort vergessen?


Dreieinhalb Jahrhunderte vor Google Maps gab es...

Joan Blaeus Atlas, der schönste, der je veröffentlicht wurde

Blaeu. Atlas Maior

US$ 69.99
Nicht verfügbar
"Dieses Buch ist einfach großartig. Egal ob Sie ein Liebhaber der Kartographie sind oder nicht – es ist eine Anschaffung die sich lohnt."-Italian Magazine, London

Im Jahr 1665 vollendet, bildet Joan Blaeus außergewöhnlicher Atlas Maior den prachtvollsten und vollständigsten aller Atlanten des Barock. Mit der elfbändigen lateinischen Originalausgabe und ihren 536 Karten übertraf Blaeu seinen eifrigen Konkurrenten, den Kartographen Johannes Janssonius, dessen Rivalität Blaeu zu einer Prachtausgabe des bisher größten und vollständigsten Atlanten inspirierte. Die Arktis, Europa, Afrika, Asien und Amerika darstellend, verkörpert Blaeus Atlas Maior eine beachtliche Leistung und ist bis heute eines der prächtigsten Beispiele in der Geschichte der Kartographie.

TASCHENs bibliophilem Nachdruck dieses kostbaren kartografischen Werkes dient das kolorierte und mit Gold gehöhte Exemplar der Österreichischen Nationalbibliothek in Wien. Das Vorwort von Peter van der Krogt erläutert historische und kulturelle Zusammenhänge und führt den Leser in die faszinierende Welt der frühneuzeitlichen Kartografie ein.
  • "A book of maps? Well, yes. But this deluxe reissue of a 17th century classic - the most famous atlas of its day - is also a visually stunning history lesson."

    — Entertainment Weekly, New York