Kunst

William Blake. Die Zeichnungen zu Dantes Göttlicher Komödie (XL-Format)
In Kürze lieferbar

William Blake. Die Zeichnungen zu Dantes Göttlicher Komödie

Hardcover mit Ausklappern, 11.2 x 15.6 in., 324 Seiten
$ 150
Das Aufeinandertreffen zweier Genies: Anlässlich von Dantes 750. Geburtstag im Jahre 2015 bringt TASCHEN die vollständige Sammlung von William Blakes 102 Illustrationen zur Göttlichen Komödie mit 14 Klapptafeln und Auszügen aus Dantes Meisterwerk heraus.
Velázquez. Das vollständige Werk (XL-Format)
Neu!

Velázquez. Das vollständige Werk

Hardcover mit Ausklapper, 11.4 x 15.6 in., 416 Seiten
$ 150
Dieses einmalige, aktualisierte Standardwerk von Wildenstein und TASCHEN enthält neue, hier erstmals veröffentlichte Fotografien von unlängst restaurierten Gemälden.
Der Band erscheint zeitgleich mit einer Velázquez-Ausstellung, die in Wien startet und dann zum Grand Palais in Paris weiterzieht.
Hieronymus Bosch. Das vollständige Werk (XL-Format)

Hieronymus Bosch. Das vollständige Werk

Hardcover mit Ausklappern, 11.4 x 15.6 in., 300 Seiten
$ 150
Decodierte Albträume – der Bilderkosmos des Hieronymus Bosch. Mit Ausklapptafeln des Jüngsten Gerichts und des Garten der Lüste von jeweils über 1 Meter Länge.
Henri Matisse. Cut-Outs. Zeichnen mit der Schere
Neu!

Henri Matisse. Cut-Outs. Zeichnen mit der Schere

Hardcover mit Ausklappern, 11.3 x 14.7 in., 334 Seiten
$ 69.99
Anlässlich seines 60. Todestages und einer großen MoMA-Ausstellung erscheint eine neue Version des ersten Bandes von TASCHENs preisgekrönter XL-Edition, die die revolutionären Werke von Henri Matisse’ letzter Schaffensphase in einen ausführlichen historischen Kontext stellt. Mit seltenen Fotografien des Künstlers von Henri Cartier-Bresson und F.W. Murnau, sowie Texten von Matisse, den Dichtern Louis Aragon, Henri Michaux und Pierre Reverdy und Matisse’ Schwiegersohn Georges Duthuit.
National Geographic. Around the world in 125 years
Zuständige Lektoren
Florian Kobler studierte Geschichte, Politik und Amerikanische Literatur an der Universität Konstanz und dem IEP in Grenoble. Er arbeitet seit 2004 bei TASCHEN und hat Projekte wie Serpentine Gallery Pavilions, Frans Lantings Life, Studio Olafur Eliasson und Henri Matisse, Cut-Outs betreut.
Petra Lamers-Schütze studierte Kunstgeschichte, Archäologie und Romanistik in Mainz und Rom und promovierte 1991. Seit 1998 arbeitet sie für TASCHEN und ist für die Programmbereiche "Art" und "Classics" verantwortlich.