Der Bilderkosmos des Hieronymus Bosch

Wenn Hieronymus Bosch (um 1450-1516) bis heute Rätsel aufgibt, kann dies kaum verwundern. Schließlich hatten bereits seine Zeitgenossen Schwierigkeiten, das Werk des niederländischen Malers zu entschlüsseln, und noch heute fahnden Kunsthistoriker bei der Exegese nach fehlenden Puzzleteilen.

Boschs schockierende Gemälde strotzen offensichtlich vor Allegorieren, doch diese sind kaum endgültig zu dechiffrieren. Was damit zu tun hat, dass wir fast nichts über diesen Maler wissen – abgesehen von seinem namensgebenden Geburtsort. Wir besitzen weder Dokumente, die Aufschluss über Leben oder Ausbildung geben noch private Briefe, Tagebücher oder Aufzeichnungen und auch keine zeitgenössischen Einblicke in seine Persönlichkeit oder Gedanken über die Bedeutung seiner Kunst. Selbst sein Geburtsjahr kann man nur erraten – anhand einer Zeichnung, vermutlich einem Selbstporträt, das kurz vor seinem Tod im Jahr 1516 entstanden sein könnte und den Künstler wohl mit Mitte sechzig zeigt. Damit bleibt Bosch ebenso rätselhaft wie die Welt, die er malte.

Wenngleich in der altniederländischen Tradition verwurzelt, fand Bosch zu einer höchst subjektiven, ungemein suggestiven formalen Sprache. Religiöse Demut und satanischen Geist vereinend, illustrierte er die Wonnen des Himmels ebenso wie die grausam-fantasievollen Qualen der Hölle. In seiner von surrealistischen Alpträumen strotzenden Bilderwelt lodert mittelalterliche Einbildungskraft noch einmal auf, bevor sie dem Humanismus und modernen Rationalismus erliegt. Selbst wenn der Mensch Hieronymus Bosch weiterhin ein Unbekannter bleiben muss: Dieses Buch verknüpft maltechnische wie ikonografische Aspekte seiner Gemälde zu einer schlüssigen Analyse seines Werks.
Über die Reihe:
Jeder Titel in TASCHENs Kleiner Reihe – Kunst enthält:
  • eine ausführliche chronologische Zusammenfassung von Leben und Werk des Künstlers, die dessen kulturelle und historische Bedeutung würdigt
  • eine prägnant verfasste Biographie
  • insgesamt rund 100 Farbabbildungen mit erläuternden Bildunterschriften
Bosch (Kleine Reihe Kunst)

Bosch

Softcover mit Klappen, 7.3 x 9.1 in., 96 Seiten
$ 9.99
Ausgabe: Englisch
Verfügbarkeit: Auf Lager
  • Rezensionen
"Dieser Band führt in sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis in die Bilderwelten des Hieronymus Bosch ein, mit präzisen Texten und guten Bildreproduktionen."
— Lehrerbibliothek, München, Deutschland
  • See also
Leonardo da Vinci. Sämtliche Gemälde und Zeichnungen (XL-Format)
Leonardo da Vinci. Sämtliche Gemälde und Zeichnungen
Hardcover, 11.4 x 17.3 in., 696 Seiten
$ 200
Hieronymus Bosch. Das vollständige Werk (XL-Format)
Hieronymus Bosch. Das vollständige Werk
Hardcover mit Ausklappern, 11.4 x 15.6 in., 300 Seiten
$ 150