Wie grün ist Ihr Bauplan?

Architektur und Nachhaltigkeit

Nie gab es soviel Interesse an den ökologischen Auswirkungen des Bauens wie heute. Schlecht konstruierte Gebäude verschlingen natürliche Ressourcen und verschmutzen die Umwelt. In Zeiten, in denen Energiekosten stetig steigen und Umweltschutz ein allgegenwärtiges Thema ist, führt kein Weg um nachhaltige, energiesparende Architektur herum. Dieses Buch stellt Architekten, Künstler und Firmen vor, die auf diesem neuen Weg ökologische Pionierarbeit geleistet haben, und es untersucht die Ästhetik der Gebäude.

Vorgestellte Architekten, Künstler und Firmen:
Adjaye Associates, Agence Babylone, Tadao Ando, Shigeru Ban, Barlindhaug Consult AS, Barton Willmore, Patrick Blanc, Vincent Callebaut Architecture, Cepezed, Diller Scofidio + Renfro, Vladimir Djurovic, Dennis Dollens, Ecosistema Urbano, EDAW, Fearon Hay, Foster + Partners, Peter Gluck, Monika Gogl, Zaha Hadid, Herbst Architects, Anna Heringer and Eike Roswag, David Hertz, Hotson Bakker Boniface Haden, Chris Jacobs, Kempe Thill, KieranTimberlake, Rafael de La-Hoz, Michael B. Lehrer, MIII architects, Marchi Architectes, Morphosis, Alberto Mozó, Manfredi Nicoletti, Office dA, Sergio Palleroni, Renzo Piano, Polk Stanley Rowland Curzon Porter, Philippe Rahm, Rau, Michael Reynolds, Roswag & Jankowski, Rural Studio Hiroshi Sambuichi, SITE, Adrian Smith + Gordon Gill Architecture, Ken Smith Landscape Architect, Germán del Sol, Werner Sobek, studio tamassociati, Chris Tate, Matteo Thun, TNA, UNStudio, Michael Van Valkenburgh, Weiss/Manfredi, wHY Architecture, Ken Yeang, Zoka Zola
Die Autoren:
Philip Jodidio (geboren 1954) studierte Kunstgeschichte und Wirtschaftswissenschaften in Harvard und war über zwei Jahrzehnte lang Chefredakteur der französischen Kunstzeitschrift Connaissance des Arts. Zu seinen Veröffentlichungen bei TASCHEN gehören seine Reihe Architecture Now! sowie seine Monografien über Tadao Ando, Norman Foster, Richard Meier, Jean Nouvel und Zaha Hadid. Jodidio gilt international als einer der bekanntesten Autoren zum Thema Architektur.

Philip Jodidio (geboren 1954) studierte Kunstgeschichte und Wirtschaftswissenschaften in Harvard und war über zwei Jahrzehnte lang Chefredakteur der französischen Kunstzeitschrift Connaissance des Arts. Zu seinen Veröffentlichungen bei TASCHEN gehören seine Reihe Architecture Now! sowie seine Monografien über Tadao Ando, Norman Foster, Richard Meier, Jean Nouvel und Zaha Hadid. Jodidio gilt international als einer der bekanntesten Autoren zum Thema Architektur.
Green Architecture Now! Vol. 1 (Midi-Format)

Green Architecture Now! Vol. 1

,
Flexicover mit Klappen, 7.7 x 9.8 in., 416 Seiten
$ 39.99

Online derzeit nicht verfügbar
  • Rezensionen
"Green Architecture Now! by Philip Jodidio offers spread after spread of architecture as sustainable technology. It's a thorough look at the firms, architects, and artists who are not only paving the way, but shall we say, literally breaking ground with their projects that aim to foster the necessary and innovative way of architectural thought."
— Loftlifemag.com, New York, USA
  • See also
Architecture Now! Architektur heute! 9
Architecture Now! Architektur heute! 9
Hardcover, 8.5 x 10.8 in., 480 Seiten
$ 59.99

So facettenreich und inspirierend ist die Architektur von heute.
Architecture Now! Häuser 3
Architecture Now! Häuser 3
Hardcover, 8.5 x 10.8 in., 416 Seiten
$ 59.99

Eine Reise zu den spektakulärsten Neubauten der Gegenwart