TASCHEN verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf taschen.com weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ihr Warenkorb
0 Pos.
Zwischensumme0 US$

Ihr Warenkorb ist leer!


Sie haben noch kein Kundenkonto?
Anmelden

Passwort vergessen?


Der Tadao-Touch - Architektur als große Geste in Beton

Der Tadao-Touch

Architektur als große Geste in Beton

Tadao Ando. Complete Works 1975–2012

US$ 49.99
Nicht verfügbar
Philippe Starck beschreibt ihn als einen „Mystiker in einem Land, das nicht länger mystisch ist“. Philip Drew bezeichnet seine Gebäude als „Land Art", die „vom Erdboden in die Höhe strebt“. Er ist der einzige Architekt, der die vier renommiertesten Auszeichnungen seiner Zunft erhalten hat: den Pritzker-, Carlsberg- und Kyoto-Preis sowie den Praemium Imperiale. Keine Frage: Tadao Ando ist ein Gigant unter den lebenden Architekten. Indem er Einflüsse aus der japanischen Tradition mit markanten Aspekten des Modernismus kombinierte, hat Ando eine vollkommen neuartige Ästhetik des Bauens entwickelt, bei der Beton und Holz, Licht, Raum und Natur in einer Art und Weise eingesetzt werden, wie es sie nirgends sonst jemals in der Architektur gab. Andos vielfach ausgezeichnete Villen, Kirchen, Museen, Wohnanlagen und Kultureinrichtungen findet man in Japan, aber auch in Frankreich, Italien, Spanien und den USA. Dieser Band porträtiert Tadao Ando auf dem Höhepunkt seiner glänzenden Karriere. Die Ausgabe des Jahres 2012 ist komplett aktualisiert und präsentiert nun das bisherige Gesamtwerk dieses großen Bau-Meisters.

„Dieses großartige Buch … voller leuchtender Farbfotos … dokumentiert die Talente des weltberühmten japanischen Architekten.“
—Luxury Home Design Magazine
, Australien
  • „Wenn es jemanden gibt, der Beton wieder sexy gemacht hat, dann ist das Tadao Ando.”

    — Independent on Saturday Magazine, London