Der Avantgardist

Der Einfluss des österreichischen Architekten und Designers Josef Hoffmann (1870-1956) ist außergewöhnlich: Mehr als 60 Jahre lang hielt er einen ästhetischen Dialog zwischen Moderne, Internationalem Stil und Art Déco aufrecht. Ehe Hoffmann in den 1980ern von den Post-Modernisten wiederentdeckt wurde, galt sein Werk nahezu als vergessen – heute steht seine Bedeutung außer Frage. Als Designer war er einer der führenden Köpfe der Wiener Werkstätte; als Architekt entwarf er die ersten modernen Bauten in Europa, beispielsweise das Sanatorium in Purkersdorf (1904) sowie das Palais Stoclet (1905-1911). Während seiner Karriere durchlief er verschiedene Stile und Schulen; doch sein Werk wies stets einen konsistenten Formalismus auf. Er schwor dem Funktionalismus ab, lange bevor dieser obsolet wurde. Im historischen Sinn kann Hoffmann als "doppelter" Avantgardist bezeichnet werden – sowohl beim Aufstieg als auch beim Fall der Moderne.
Über die Reihe:
Jeder Titel in TASCHENs Kleiner Reihe – Architektur enthält:
  • eine fundierte Einführung zu Herkunft, Leben und Werk des Architekten
  • die Hauptwerke in chronologischer Reihenfolge
  • Informationen zu Auftraggebern, architektonischen Voraussetzungen, Schwierigkeiten und Problemlösungen bei der Umsetzung
  • eine Liste aller ausgewählten Arbeiten und eine Karte mit den Standorten der besten und bekanntesten Bauwerke
  • insgesamt rund 120 Abbildungen (Fotografien, Skizzen, Entwürfe und Pläne)
Der Autor:
August Sarnitz ist Architekt und Professor für Architekturgeschichte und -theorie an der Wiener Akademie der schönen Künste. Er ist Autor von Büchern über Architektur des 20. Jahrhunderts und Exilliteratur in den Vereinigten Staaten und Neuseeland, darunter Titel über Rudolf M. Schindler, Lois Welzenbacher, Ernst Lichtblau, Ernst Plischke und Adolf Loos.
Hoffmann (Kleine Reihe Architektur)

Hoffmann


Softcover mit Klappen, 7.3 x 9.1 in., 96 Seiten
$ 9.99
Ausgabe: Englisch
Verfügbarkeit: Auf Lager
  • Rezensionen
"Das Buch besticht durch seine exzellente grafische Gestaltung, einen gut ausgewählten Fototeil und vor allem ein komplettes Verzeichnis der ausgeführten Bauwerke und Inneneinrichtungen."
— IDM Info, Wien, Österreich
  • See also
Siza. Complete Works 1952-2013 (XL-Format)
Siza. Complete Works 1952-2013
Hardcover, 12.1 x 15.4 in., 500 Seiten
$ 150

TASCHEN feiert Portugals Meisterarchitekten Álvaro Siza
Hadid. Complete Works 1979 - 2013 (Jumbo, T25)
Hadid. Complete Works 1979 - 2013
Hardcover, 9.0 x 11.4 in., 612 Seiten
Sonderausgabe, nur $ 49.99
Originalausgabe $ 150

Das visionäre Werk einer radikalen Architektin. Die aktualisierte Ausgabe von 2013